Steuernummer in Spanien – Antrag

Wir beantragen für Sie gerne die spanische Steuernummer (NIE oder NIF). Dazu benötigen wir eine Kopie der Vorder- und Rückseite Ihres Personalausweises oder Reisepasses gut leserlich per E-Mail zugesandt. Der Ausweis muss mindestens noch sechs Monate gültig sein. Den Rest regeln wir für Sie.
Gerne können Sie mir die Ausweiskopien auch per Post eingehend in einer geraden Kalenderwoche in mein Büro in Spanien und eingehend in einer ungeraden Kalenderwoche in mein Büro nach Deutschland.

Adressen:

DeutschlandSpanien

Ab Einreichung des Antrages bei der spanischen Verwaltung dauert es zwischen zwei Wochen und zwei Monaten bis die spanische Steuernummer erteilt wird. Da die Steuernummer für praktisch jede notarielle Urkunde Vorraussetzung ist, planen Sie bitte genügend Zeit ein. Die hier verlorene Zeit lässt sich am besten mit dem Privatvertrag überbrücken.

Mit der Übersendung der vollständigen Unterlagen überweisen Sie bitte einen Betrag von 125,- € auf unser Konto. Die entsprechenden Kontodaten geben wir Ihnen auf E-Mail – Anfrage. Sobald Geldeingang und die vollständigen Dokumente vorhanden sind, wird von uns der Antrag gestellt.